Bleibende Erinnerungen!

By | 26. Mai 2015

Unser letztes Jahr war, wie ihr wisst, durch Krankheiten und Hochzeitsplanung etwas turbulent. Heute, nachdem alles überstanden ist und die Hochzeit auch ein voller Erfolg war, freue ich mich, das dieses Jahr recht harmlos verläuft. Durch das ganze Chaos hatte ich wenig Zeit mich um alltägliches zu kümmern und viel blieb auf der Strecke… Wir sind gewachsen und stärker geworden und am deutlichsten wird mir das bei unserem Mini ersichtlich. Und wie ich das so schreiben, frage ich mich, ob ich überhaupt noch Mini schreiben kann, sagen kann, aktuell müsste ich wohl eher auf Maxi umstellen. Dieses Kind wächst mir noch bald über den Kopf – in Zentimetern. Mit 4,5 Jahren ist er nur noch 50cm kleiner als ich! ^^

Und wie ich so drüber nachdenke und schon hin und wieder drüber nach dachte, komme ich zur Meinung, das wir mal die Leinwand austauschen sollten, auf der er mit 8 Monaten an einem Seiltrapetz auf den Spielplatz stand und begann, seine ersten zaghaften Schritte alleine zu machen um nach 2-3en dann auf den windelgepolsterten Babypopo zu fallen und sich wegzulachen. 😀 Auf dem Bild trägt er ein Jäckchen, das ihm seine Oma geschenkt hatte, welche ist vor wenigen Wochen beim 2 Jährigen Bruder seines Kigafreundes sah – was mich dann auch wieder an dieses Bild und den Wunsch nach Erneuerung erinnerte.

Ich hab mich nun also entschieden, dieses Bild abzunehmen und ein neue machen zu lassen. Vielleicht werde ich auch nur den Standort verändern und das Bild ins Schlafzimmer hängen, damit unser neues an diesem Platz hängen kann… Welches Bild es wird, hab ich noch nicht vollen Endes entschieden, jedoch habe ich glücklicherweise schon eine Ahnung im Kopf (wie das klingt^^) bei der nur 2-3 Fotos in Frage kommen. Schließlich wollen wir ja wieder ein wundervolles Foto an diesem Ehrenplatz sehen. 🙂 Dafür das ich mich sonst mit Aussuchen sehr schwer tue, bin ich diesmal richtig begeistert von mir selbst. 😀

Da bei uns erst vor 2 Wochen ein neuer dm eröffnet hat, werde ich das Ganze über Fotoparadies gestalten und unsere neue Leinwand dann auch direkt vor Ort abholen. Damit alles beim Alten bleibt, werde ich die Leinwand wieder ich 60×40 anlegen, Layout und Design bleiben aus, da das Bild die komplette Fläche einnehmen wird. Nette Spielereien sind das aber trotzdem und einfacher geht es kaum. Vermutlich wird es aber eine Infosms geben. 😉 jedenfalls kann ich es kaum erwarten zu starten, weil ich durch den Stress 2014 kaum irgendwas kreatives gemacht habe, obwohl hier ja echt meine Liebe steckt. Was ist euer liebstes Hobby?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.