Quicktipp: Mehr Ordnung mit der Sammelkiste

By | 3. Februar 2016

Heute möchte ich mal einen kleinen Tipp für alle die anbringen, die das Gefühl haben, ihre Wohnung würde täglich aufs Neue im Chaos versinken. Ehrlich gesagt gehöre auch ich zu genau dieser Fraktion. Mit der Sammelkiste wird es gleich deutlich besser: 😀

Eigentlich haben wir doch erst gestern den gesamten Abend damit verbracht, alles wieder an seinen Platz zu bringen… Die Spielsachen wurden wieder in Kisten im Kinderzimmer verstaut, die Bücher zurück ins Regal geräumt und die Stifte waren im Mäppchen. Und heute sieht es so aus, als hätte man am gestrigen Abend die Füße hochgelegt… Gerade mit kleinen Kindern ist man den ganzen Tag damit beschäftigt, sämtliche Sachen wieder zurück an ihren Platz zu bringen. Das macht zum Abend hin nicht nur Müde, sondern ergibt in der Summe auch viele sinnlose Wege, welche auf Dauer wertvolle Zeit kosten.

Was ist die Sammelkiste?

Um dem entgegen zu wirken, aber trotzdem über den Tag eine möglichst ordentliche Wohnung zu haben, kommt nun die Sammelkiste zum Einsatz. Die Sammelkiste kann eine X-Belibige Kiste sein, eine Box, oder ein Korb. Sie steht am besten dort, wo sie im Alltag nicht stört, jedoch so, das wir ständig an ihr vorbei müssen. Denn ALLES, was  irgendwo herum liegt, wo es nicht hingehört, wandert hinein. Am Abend, bzw. sobald die Kiste voll ist, gehen wir damit durch alle Räume und bringen alles an den richtigen Platz..

Wie viel Zeit kann man sparen, wenn man beispielsweise nicht 24x täglich hoch muss, um Dinge zurück zu bringen? Und wie groß ist dagegen der Zeitaufwand am Abend, wenn man mit einer Kiste im Gepäck nacheinander alle Zimmer abarbeitet? Ich bin mir sicher, das sich der Einsatz der Kiste sehr schnell bemerkbar machen wird. Mit ihrer „Hilfe“ werden wir uns insgesamt entspannter fühlen. 🙂

2 thoughts on “Quicktipp: Mehr Ordnung mit der Sammelkiste

  1. Katja

    Hi Mel! Ich habe nun auch einen „Kram-Korb“ und kann damit tatsächlich besser Ordnung halten! Danke!!! LG Katja

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.