Von nun an heizen wir im Schlafzimmer

By | 25. Oktober 2016

Hallo Jahresende. Es ist wieder so weit: Unsere Fenster sind nass! Es ist jedes Jahr das Selbe… Wenn der Herbst in den Winter über geht haben wir im Badezimmer in im Schlafzimmer Morgens diese nervigen Dunstränder. Ja, es ist die Feuchtigkeit, ja wir schlafen im Schlafzimmer, ja wir atmen da auch.^^

Die letzten Jahre haben wir im Schlafzimmer nie geheizt. Wir brauchen das einfach nicht, uns ist dann zu warm und überhaupt ist man so wenig im Schlafzimmer und wenn, dann so gut eingepackt, das es für uns einfach keinen Sinn machte, dafür auch noch Geld zu bezahlen. Jedes Jahr auf neue hatten wir somit auch Schimmel in der Ecke, natürlich liegt unser Schlafzimmer an einer Außenwand und hat Wetterseite…

Um dem ganzen Mist dieses Mal vorzubeugen habe ich mich nun vorher informiert -bevor die typische Schimmelzeit erreiht ist – und habe mehrmals gehört, das ich heizen muss um die Wand nicht auskühlen zu lassen, da diese sonst in Verbindung mit Ausdunstungen im Schlaf ein wunderbarer Nährboden für Schimmel ist. Juhuuu!

Wir heizen nun also, denn es ist nicht so, das wir zu geizig wären, nur kam es mir immer so sinnlos vor. Trotzdem haben wir am Morgen noch etwas dunst am Fensterrand, sodass wir wohl bald den Vermieter kontaktieren werden. Möglicherweiße sind ja auch unsere Fenster nicht ganz dicht. Kann das sein bei 20 Jahren alten Produkten? Oder es wurde nicht sauber gearbeitet, wer weiß…

Außerdem wird es wirklich Zeit für Mückenschutzgitter, da wir direkt am Bach wohnen. Eigentlich sollte man denken, das die Fliegetierzeit vorbei st, hier tummeln sich aber gerade verstärkt Schnaken, was ich wirklich nicht lustig finde. Gerade neigt sich sie Fruchtfliegenplage dem Ende, und dann sowas…. Immerhin haben wir im Gegensatz zu unseren Nachbarn, die weniger besuchte Hausseite erwischt, ein kleiner, eher schwacher Trost.

Hatte ich schon erwähnt, das unsere Hausverwaltung nur zur Deko da ist? Wir werden uns dieses Mal direkt an die Vermieter wenden, denn unsere vergangenen Anfragen über die Hausverwalter liefen immer ins Leere. Die Rauchmelder spinnen – bis heute keine Rückmeldung der Hauverwaltung. Wasserablauf der Toilette funktioniert nicht mehr -selbes Spiel… Dieses Mal werden wir uns weniger Stress machen, sind aber dafür sicher, das etwas gemacht werden wird.

One thought on “Von nun an heizen wir im Schlafzimmer

  1. shopgirl71

    Puh das mit den Schnaken haben wir zum Glück nicht, aber deine Probleme mit einer Hau(s)verwaltung teile ich ebenfalls. Ist es ein Wortspiel im Titel oder fehlt dort ein Buchstabe?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.